#08 Bruchlinien

Die verschiedenen Muster stehen nicht neutral nebeneinander, sondern können gegenseitig in Konflikt geraten. Besonders zeigt sich das beim Thema “Homosexualität”. Während das Schuld-Vergebung-Muster die zu vermeidenden Tatsünden betont, deutet das Angst-Schutz-Muster Homosexualität eher als Fremdeinwirkung, sexuelle Verwirrung oder Gebundenheit. Das Scham-Annahme-Muster – gerade auch in säkularer Gestalt – gerät mit diesen Auffassungen massiv in Konflikt.

2 Gedanken zu „#08 Bruchlinien“

  1. Hallo Jens,
    ich habe eine Frage zu der Verteilung der Muster und den Kärtchen.
    Hast du da eine Einführung gemacht? Wie war die Frage?
    Kannst mir auch gerne eine mail schreiben.

    Liebe Grüße
    Mathias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.