Bitter oder Besser | Die eigenen Tragödien können der Heilung anderer dienen

Am Beispiel der Friedensaktivistin und Nobelpreisträgerin Leymah Gbowee aus Liberia zeigt diese Folge, wie selbst erlittene Tragödien zu einem Fundus an Heilung für andere Menschen werden können.

Jesaja 54,11-14 sind für Leymah Gbowee in den Zeiten des Krieges und bis heute zu einer Quelle der Hoffnung und des Trostes geworden.

Autor: tobias

Lehrer und Pastor in Bremen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.