Ereignis

Ökumenischer Schöpfungsgottesdienst

Jens

Ökumenischer Schöpfungsgottesdienst
Damit Ströme lebendigen Wassers fließen

Unter dem Motto „Damit Ströme lebendigen Wassers fließen“ lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Bremen zu einem ökumenischen Gottesdienst ein.

Wir wollen sehr konkret über Wasser und die Quelle unseres und allen Lebens nachdenken und Gott für seine Schöpfung danken. Wasser hat von Beginn der Schöpfung an eine zentrale Bedeutung: Ohne Wasser kann kein Leben existieren und es ist Aufgabe der Menschen für die Bewahrung der Schöpfung und die Reinheit des Wassers Sorge zu tragen. Dabei geht es auch darum, den Segen des Wassers wertzuschätzen und die Verschwendung kostbaren Wassers und die Gefahren durch Wasser einzudämmen. Wir fragen auch, was mit den Strömen des lebendigen Wassers für unseren Glauben gemeint sein könnte.

Ein herzliches Willkommen am:

Freitag, 10. September 2021
19.15 Uhr in der Propsteikirche St. Johann im Schnoor, Hohe Str. 2, 28195 Bremen

Für den Gottesdienstbesuch besteht voraussichtlich Maskenpflicht. Es gilt das Hygienekonzept der Gemeinde St. Johann.

Der Gottesdienst wird von Vertreter*innen verschiedener Konfessionen gestaltet. Im Anschluss an den Gottesdienst wird – sofern die Corona-Bestimmungen es erlauben – zu einem kleinen Empfang im Franziskus-Saal der Gemeinde St. Johann geladen.

Für die ACK in Bremen,
Kirsten Locker, Vorsitzende