Dezentrale Minigottesdienste | Nix ZOOM

Jens • 19 Mai 2020

Liebe Zellgemeinde,

neunmal haben wir bereits online gezoomt. Es ist an der Zeit, sich wieder "leibhaftig" zu begegnen. Offizielle Gottesdienste sind unter strengen Hygienevorschriften erlaubt. Damit warten wir noch.

Im privaten Rahmen ist es möglich, sich in kleiner Runde zu treffen. Also mit Personen aus zwei verschiedenen Haushalten. Das würden wir gerne am Sonntag probieren.

Unser Vorschlag: Nimm Kontakt mit einer anderen Person oder einer anderen Familie auf und setzt euch am Sonntagmorgen zur gewohnten Gottesdienstzeit in den Garten. Oder trefft euch im Bürgerpark oder an der Weser oder wo immer es schön ist. 

Tobias und Daliah haben einen kleinen Gartenfilm vorbereitet. Nutzt die Zeit, zusammen zu beten und euch austauschen. Und freut euch daran, dass ihr nicht allein auf dem Weg mit Jesus seid.

Schön wäre es, wenn ihr von eurem Treffen ein Foto und Grüße auf die Website in den Stream ladet. So entsteht eine große Fotogalerie von den Orten, wo wir uns gerade treffen.


Unser aktueller Spendenstand

Falls du auch für das Streaming-Equipment spenden möchtest, kannst du weiter unten über das Spendenformular von betterplace tun (siehe unten). Oder direkt auf unser Gemeindekonto.


Titel: Photo by Emma Vendetta on Unsplash