„Sichere Gemeinde“ – Prävention von Gewalt und sexuellem Missbrauch

Jens Stangenberg
Veranstaltungsdatum 30 März '19 09:30 - 16:30
Veranstaltungsort Kreuzgemeinde Bremen • Hohenlohestraße 60, Bremen, 28209, Deutschland
0 Kommentare
0 likes
42 views

„Sichere Gemeinde“ – Prävention von Gewalt und sexuellem Missbrauch
am 30. März 2019 von 9:30 – 16:30 Uhr in der Kreuzgemeinde Bremen, Hohenlohestraße 60, 28209 Bremen.
 
„Weil Kinder Aufmerksamkeit und Zuwendung benötigen, nehmen die Gruppenleiterinnen und -leiter die Kinder in den Arm oder auf den Schoß.“ Ist doch selbstverständlich sowas - oder geht gar nicht? Im Gemeindealltag gibt es unzählige Situationen, in denen Unsicherheit besteht, welches Verhalten angemessen, vertretbar oder eher inakzeptabel ist. Leider werden häufig gerade dort, wo Menschen sich nah stehen, Grenzen überschritten. Absichtlich und unabsichtlich. Auch in christlichen Gemeinden erleiden viele Menschen unterschiedliche Formen von "Gewalt". Sollte man deshalb jeden engeren Kontakt vermeiden? Das kann doch auch nicht "Gemeinde" sein.
 
Die Grundlagenschulung „Sichere Gemeinde“ richtet sich an alle Mitarbeitenden, insbesondere an Verantwortliche im Bereich „junge Gemeinde“. Die Schulung soll dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche die Gemeinde als sicheren Ort erleben. Sie hilft, Sprachfähigkeit unter Mitarbeitenden zu erreichen und eine Haltung des Respekts vor persönlichen Grenzen zu etablieren. Wir werden praxisbezogen mit vielen Fallbeispielen arbeiten.
 
Die Schulung „Sichere Gemeinde“ ist Teil des Bildungs­programms des Gemeinde­jugendwerks vom Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. 
Das Seminar dient zur Weiterbildung von ehrenamtlich Mitarbeitenden in der kirchlichen Kinder-/Jugendarbeit.
Inhalte des Seminars sind unter anderem:

  • Sensibilisierung für Gefährdungen
  • Rechtliche und statistische Grundlagen
  • Grenzempfinden, Grenzverletzungen
  • Formen von Gewalt
  • Täterstrategien und Opferverhalten
  • Prävention (Standards für Mitarbeitende)
  • Interventionsmöglichkeiten

 
Weitere Informationen zum Thema „Sichere Gemeinde“ finden sich hier: https://www.gjw.de/schwerpunkte-themen/kindesschutz/
 
Jann-Hendrik Weber, Pastor im Gemeindejugendwerk NWD wird das Seminar durchführen. Die Kreuzgemeinde Bremen richtet den Seminartag aus. Wir bitten um Anmeldung direkt an Elke Grapentin, 04261 82824.